Wappen_kleinSchützengesellschaft Senftenberg

Geschichte



Zum Geleit



Ein Halbes Jahrhundert besteht unsere weit über Senftenberg hinaus

bekannte Gemeinschaft von sportbegeisterten Schützen,

die sich in unserer Schützengesellschaft

zur Ausübung des Schießsports zusammengefunden haben.


Nach der Gründung im Jahre 1962 wurde mit dem Luftgewehrschießen begonnen,

bis dann durch emsigste Gemeinschaftsarbeit

unsere Schießstätte errichtet

und im Laufe der Jahre zum heutigen Umfang ausgebaut werden konnte.


Ein Kleinkaliberstand mit 50 und 100 Meter (1977 eröffnet)

wurde mit einem Großkaliberstand für 100 und 150 Meter erweitert.

Später kamen dazu eine Pistolenanlage und ein Wurftaubenstand (1982 eröffnet).

Unsere Wurftaubenanlage wurde laufend ausgebaut und nun

bieten wird seit einigen Jahren auch einen Jagdparcours.


Zur Pflege der kameradschaftlichen Verbundenheit

wurden auch Aufenthaltsräume geschaffen.


Die gesamte Anlage steht auf dem Grund und Boden, den uns die

Marktgemeinde Senftenberg langfristig kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.


Unsere Schießstätte wird von vielen Jägern und Sportschützen besucht

und gerne für das Training in allen angebotenen Disziplinen genutzt.


Alle Mitglieder der Schützengesellschaft Senftenberg freuen sich darauf,

alte und hoffentlich auch neue Jäger- und Sportschützen-Freunde

auf unserem Schießgelände begrüßen zu dürfen.


Ihre

SCHÜTZENGESELLSCHAFT SENFTENBERG

3541 Senftenberg,

Sportstättenweg 3